Tierhomöopathie

GRAUBÜNDEN - SCHWEIZ

 

Naturheilverfahren erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Auch die Nachfrage nach der Homöopathie bei Tieren steigt ständig, insbesondere, weil dies eine sanfte und wirkungsvolle Methode ist, die dauerhafte Ergebnisse erzielt.

Gute Frage

Schulmedizin oder Homöopathie?
 

 

 

Beide Behandlungsarten haben zum Ziel ein Tier gesund zu machen oder gesund zu erhalten.
mehr...

Wo sinnvoll

Wann setzt man die Tierhomöopathie ein?
 

 

 

Angstzustände, Heilungsunterstüzung, zur Vorbeugung, Unterstützung, Stärkung.

mehr...

Die Grenzen

Wann sind der Homöopathie Grenzen gesetzt?

 

 

Verletzungen, Erstversorgung, Knochenbrüche, inneren Verletzungen.

mehr...